Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert. Sie helfen dabei, die beste Anwendererfahrung bereitzustellen.
Indem Sie mit der Nutzung unserer Seite fortfahren, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Um mehr über Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

X
You appear to be from the USA. Would like to proceed to Products available in the USA?
   

Orion Corporation Datenschutzerklärung

Aktualisiert am: 19. April 2018

Bei Orion Corporation („Orion”) wissen wir, dass Sie Ihre Privatsphäre schätzen und sich dafür interessieren, wie Ihre Daten erfasst, genutzt, offengelegt, übermittelt und gespeichert werden. Da wir Ihre Vorlieben respektieren und danach streben, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen, haben wir die in dieser Datenschutzerklärung der Orion Corporation dargestellten Richtlinien und Verfahren verabschiedet. Um etwas darüber zu erfahren, wie die Orion Corporation persönliche Daten in Bezug auf Patientensicherheitsberichte weiterverarbeitet, sehen Sie sich bitte die Datenschutzerklärung „Orion Corporation Bericht zur Patientensicherheit” an. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie auf unserer Homepage und außerdem auf Websites, auf denen persönliche Daten angefordert werden.

Erfassung und Gebrauch persönlicher Daten

Persönliche Daten sind Daten über Individuen, die genutzt werden können, um die Person zu identifizieren oder zu kontaktieren. Wenn Sie die Websites, Social Media-Kanäle oder Dienstleistungen von Orion nutzen oder Anwendungen herunterladen oder anderweitig mit Orion interagieren, können Sie darum gebeten werden, Ihre persönlichen Daten anzugeben, wie etwa Ihren Namen, Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Je nach Website, Social Media-Kanal, Dienstleistung, Anwendung oder in anderem Zusammenhang, können die Daten für folgende Zwecke verwendet werden:

ZWECKE UND RECHTMÄßIGKEIT DER WEITERVERARBEITUNG

Orion-Websites für Produktfeedback und Anfragen

Die Daten können für folgende Zwecke verwendet werden:

  • Um das Kundenfeedback bezüglich der Websites, Produkte und Dienstleistungen von Orion weiterzuverarbeiten;
  • um die Qualität der Dienstleistungen und Produkte von Orion zu entwickeln und sicherzustellen;
  • um Hinweise bezüglich Produktqualität und -herkunft zu verarbeiten (weitere Informationen über Qualität und Sicherheit bezüglich der Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung „Orion Corporation Bericht zur Patientensicherheit”);
  • falls die Weiterverarbeitung notwendig ist, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der Orion unterliegt; und
  • um Betrug oder Missbrauch zu ermitteln und zu unterbinden.

Die Rechtsgrundlage für die Weiterverarbeitung Ihrer persönlichen Daten bezüglich Produktqualität ist die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen von Orion, und wenn auf Ihr Feedback oder produktbezogene oder andere Fragen eingegangen wird, liegt die Weiterverarbeitung im berechtigten Interesse von Orion. Im untenstehenden Abschnitt „berechtigte Interessen” können Sie mehr darüber erfahren, was wir mit berechtigten Interessen meinen, und wann wir Ihre Daten für unsere berechtigten Interessen weiterverarbeiten. 

Aktionen und andere Interaktionen mit Kunden

Die Daten können für folgende Zwecke verwendet werden:

  • Wenn Sie an Gewinnspielen, Wettbewerben oder ähnlichen verkaufsfördernden Aktivitäten teilnehmen, werden die Daten dazu genutzt, solche Aktivitäten zu verwalten und die Belohnungen zuzustellen;
  • Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen, die Zustellung von Newslettern, Direktmarketing und elektronisches Direktmarketing, basierend auf der Zustimmung des Datensubjekts und anderweitig, soweit gesetzlich zulässig;
  • Marktforschung und Produktprüfung;
  • Entwicklung von Kundenservice und Produkten, Personalisierung angebotener Dienstleistungen und Marketing;
  • Implementierung von Ablehnmöglichkeiten für Direktmarketing in Übereinstimmung mit geltenden Datenschutzvorschriften; 
  • Weiterverarbeitung von Feedback und anderen Korrespondenzen mit dem Datensubjekt;
  • die Daten können verglichen, segmentiert und analysiert werden, und der Nutzer kann profiliert werden, um dem Nutzer mittels Direktmarketing nützliche Informationen, Angebote oder Empfehlungen bezüglich der Produkte und Dienstleistungen von Orion oder Geschäftspartnern, basierend auf der Zustimmung des Datensubjekts, zukommen zu lassen, und um dem Nutzer anderen personalisierten Inhalt anzubieten. Solche Geschäftspartner können sorgfältig ausgewählte Pharmaunternehmen, Gesundheitsunternehmen und Medizintechnikunternehmen umfassen. Obwohl der Nutzer profiliert werden kann, wird Orion keine Entscheidungen treffen, die ausschließlich auf der Profilierung basieren und rechtliche oder anderweitig wichtige Auswirkungen auf den Nutzer haben;
  • um technische Probleme und Probleme mit der Informationssicherheit zu erkennen und zu beheben; und
  • um Hinweise über Änderungen unserer Nutzungsbedingungen oder Richtlinien zu senden.

Die Rechtsgrundlage der Weiterverarbeitung persönlicher Daten ist die Zustimmung des Nutzers. Wir können Ihre Daten außerdem basierend auf den berechtigten Interessen von Orion weiterverarbeiten. Im untenstehenden Abschnitt „berechtigte Interessen” können Sie mehr darüber erfahren, was wir mit berechtigten Interessen meinen, und wann wir Ihre Daten für unsere berechtigten Interessen weiterverarbeiten.

Dienstleistungen und mobile Anwendungen

Die Daten können für folgende Zwecke verwendet werden:

  • Kommunikation mit den Nutzern des Service, etwa um die Nutzer bei der Nutzung des Service anzuleiten;
  • wie nötig, um den Service gemäß den Nutzungsbedingungen des Service zu betreiben und auszuführen;
  • gemäß den Nutzungsbedingungen des Service, um den vom Nutzer an den Service übermittelten Inhalt (beispielsweise Texte, Kommentare oder Fotos) zu überwachen, zu nutzen, öffentlich darzustellen, zu veröffentlichen, zu vervielfältigen, abzuändern, zu modifizieren, weiterzuentwickeln, zu vertreiben und zu übermitteln, zu Zwecken des Service und für Marketing und öffentlichkeitswirksame Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Service;
  • die Daten können verglichen, segmentiert und analysiert werden, und der Nutzer kann profiliert werden, um dem Nutzer mittels Direktmarketing nützliche Informationen, Angebote oder Empfehlungen bezüglich der Produkte von Orion oder Geschäftspartnern, basierend auf der Zustimmung des Datensubjekts, zukommen zu lassen, und um dem Nutzer anderen personalisierten Inhalt anzubieten. Solche Geschäftspartner können sorgfältig ausgewählte Pharmaunternehmen, Gesundheitsunternehmen und Medizintechnikunternehmen umfassen. Obwohl der Nutzer profiliert werden kann, wird Orion keine Entscheidungen treffen, die ausschließlich auf der Profilierung basieren und rechtliche oder anderweitig wichtige Auswirkungen auf den Nutzer haben;
  • Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen, Direktmarketing und Newsletter, basierend auf der Zustimmung des Datensubjekts und anderweitig, soweit gesetzlich zulässig;
  • für die Erfüllung eines möglichen Vertrages mit dem Nutzer, um Maßnahmen durchzuführen, die der Nutzer vor dem Eintritt in den Vertrag beantragt;
  • um technische Probleme und Probleme mit der Informationssicherheit zu erkennen und zu beheben;
  • um Hinweise über Änderungen unserer Nutzungsbedingungen oder Richtlinien zu senden;
  • falls die Weiterverarbeitung notwendig ist, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der Orion unterliegt; und
  • um Betrug oder Missbrauch zu ermitteln und zu unterbinden.

Die Rechtsgrundlage für die Weiterverarbeitung persönlicher Daten ist die Zustimmung des Nutzers oder die Erfüllung eines Vertrags mit dem Nutzer oder getroffene Maßnahmen, die der Nutzer vor dem Eintritt in einen Vertrag mit ihm oder ihr beantragt hat. Wir können Ihre Daten außerdem basierend auf den berechtigten Interessen von Orion weiterverarbeiten. Im untenstehenden Abschnitt „berechtigte Interessen” können Sie mehr darüber erfahren, was wir mit berechtigten Interessen meinen, und wann wir Ihre Daten für unsere berechtigten Interessen weiterverarbeiten.

Social Media-Kanäle

Die Daten können für folgende Zwecke verwendet werden:

  • Kommunikation mit den Nutzern der Social Media-Seite, um die Nutzer bei der Nutzung der Seite anzuleiten und ihre Fragen zu beantworten;
  • Wenn Sie an Gewinnspielen, Wettbewerben oder ähnlichen verkaufsfördernden Aktivitäten teilnehmen, werden die Daten dazu genutzt, solche Aktivitäten zu verwalten und die Belohnungen zuzustellen;
  • die Daten können verglichen, segmentiert und analysiert werden, und der Nutzer kann profiliert werden, um dem Nutzer mittels Direktmarketing nützliche Informationen, Angebote oder Empfehlungen bezüglich der Produkte und Dienstleistungen von Orion oder Geschäftspartnern zukommen zu lassen, und um dem Nutzer anderen personalisierten Inhalt anzubieten. Solche Geschäftspartner können sorgfältig ausgewählte Pharmaunternehmen, Gesundheitsunternehmen und Medizintechnikunternehmen umfassen. Obwohl der Nutzer profiliert werden kann, wird Orion keine Entscheidungen treffen, die ausschließlich auf der Profilierung basieren und rechtliche oder anderweitig wichtige Auswirkungen auf den Nutzer haben;
  • Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen, Marktforschung und Produktprüfung, elektronisches Direktmarketing und Newsletter, basierend auf der Zustimmung des Nutzers und anderweitig, soweit gesetzlich zulässig;
  • um technische Probleme und Probleme mit der Informationssicherheit zu erkennen und zu beheben; und
  • um Betrug oder Missbrauch zu ermitteln und zu unterbinden.

Die Rechtsgrundlage der Weiterverarbeitung persönlicher Daten ist die Zustimmung der Person oder die berechtigten Interessen von Orion. Im untenstehenden Abschnitt „berechtigte Interessen” können Sie mehr darüber erfahren, was wir mit berechtigten Interessen meinen, und wann wir Ihre Daten für unsere berechtigten Interessen weiterverarbeiten.

Berechtigte Interessen

Wir können Ihre persönlichen Daten für unsere berechtigten Geschäftsinteressen weiterverarbeiten, z. B. für Betrugsprävention/Direktmarketing/Sicherheit von Netzwerk- und Informationssystemen/Datenanalytik/Erweiterung, Veränderung oder Verbesserung unserer Services/Identifikation von Gebrauchstrends/Feststellung der Effektivität von Werbekampagnen und Werbung.

„Berechtigte Interessen” stehen für die Interessen unseres Unternehmen bei der Leitung und Verwaltung unseres Unternehmens, um es uns zu ermöglichen, Ihnen die besten Dienstleistungen und Produkte und die besten und sichersten Erfahrungen mit unseren Websites, Dienstleistungen oder Anwendungen zu ermöglichen. Wir haben beispielsweise Interesse daran, sicherzustellen, dass unser Marketing für Sie relevant ist, und können Ihre Informationen daher weiterverarbeiten, um Ihnen Marketing zukommen zu lassen, dass auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Dies ist auch für eine Weiterverarbeitung zutreffend, die ebenfalls in Ihrem Interesse ist. Wenn wir Ihre persönlichen Daten für unsere berechtigten Interessen weiterverarbeiten, stellen wir sicher, dass mögliche Auswirkungen auf Sie (sowohl positiv als auch negativ) und Ihre Rechte unter den Datenschutzgesetzen berücksichtigt und abgewogen werden. Unsere berechtigen Geschäftsinteressen setzen Ihre Interessen nicht automatisch außer Kraft – wir werden Ihre persönlichen Daten nicht für Aktivitäten nutzen, wenn unsere Interessen durch ihre Auswirkungen auf Sie außer Kraft gesetzt werden.  

Von uns erfasste persönliche Daten

Orion erfasst persönliche Daten für die obengenannten Zwecke. Die erfassten persönlichen Daten betreffen die Kunden von Orion und die Besucher der Website. Die Daten werden zum Teil direkt von Ihnen erfasst, wenn Sie die Websites, Social Media-Kanäle, Anwendungen oder Dienstleistungen von Orion nutzen. Sie haben Auswahlmöglichkeiten bei den Daten, die wir erfassen. Wenn Sie danach gefragt werden, persönliche Daten anzugeben, können Sie ablehnen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, persönliche Daten, die nötig sind, um eine Anwendung oder eine Funktion in einer Anwendung bereitzustellen, nicht anzugeben, können Sie diese Anwendung oder Funktion unter Umständen nicht nutzen.

Daten können auch von Subunternehmern von Orion in dem Maße, das erforderlich ist, um die Dienstleistungen zu betreiben, auszuführen und die Dienstleistungen aufrecht zu erhalten, erfasst werden, oder um andere Aufgaben im Namen von Orion bezüglich der Dienstleistungen zu erledigen (wie etwa Direktwerbung). Bei den Subunternehmern kann es sich z. B. um ICT-Dienstleister, Werbepartner, Unternehmen der Orion-Gruppe und Dritte handeln, die Vergleichs-, Segmentierungs-, Analyse- und Profilierungsdienstleistungen im Namen von Orion durchführen.

Die von uns erfassten Daten stehen in Zusammenhang mit Ihren Interaktionen mit Orion, den Entscheidungen, die Sie treffen, einschließlich Ihrer Datenschutzeinstellungen und den Anwendungen und Funktionen, die Sie nutzen. Die von uns erfassten Daten können Folgendes enthalten:  

  • Vor- und Nachnamen des Nutzers/Kunden;
  • E-Mail-Adresse des Nutzers/Kunden;
  • Telefonnummer des Nutzers/Kunden;
  • Marke und Art des Browsers;
  • Betriebssystem und Bildschirmauflösung des Geräts des Nutzers;
  • wichtigste Aktionen auf der Benutzeroberfläche;
  • Version der Anwendungssoftware;
  • Benutzername und Kennwort des Benutzerkontos des Nutzers;
  • Informationen bezüglich Newsletter-Abonnements des Nutzers/Kunden;
  • Informationen darüber, wie oft die verschiedenen Teile des Service genutzt werden, und über die Zeitabstände, Zeiten und Dauer der Nutzung;
  • Standortinformationen des Nutzers eines Service, basierend auf der Zustimmung des Nutzers; und
  • sofern der Nutzer sich mittels Dienstleistungen Dritter (wie etwa Facebook) angemeldet hat, die von diesen Dritten empfangenen Daten. Bitte sehen Sie sich die von Zeit zu Zeit aktualisierte Liste dieser Dritten im Bereich „Seiten und Dienstleistungen Dritter” an. Der Nutzer ist angewiesen, die Datenschutzbestimmungen der Dritten zu prüfen.

Zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung erhalten wir folgende Informationen von Facebook:

(a) Identität

(b) Name

(c) Vorname

(d) Nachname

(e) Altersbereich

(f) Link

(g) Geschlecht

(h) Standort (geographische Angabe)

(i) Bild

(j) Zeitzone

(k) Aktualisierungszeit

(l) verifiziert

(m) E-Mail

(n) Freundesliste des Nutzers.

Verkehrsdaten

Für bestimmte von Orion angebotene Services werden Verkehrsdaten erfasst. „Verkehrsdaten” stehen für die Information, die dem Nutzer einiger Services von Orion zugeschrieben werden können und die in bestimmten Services und Kommunikationsnetzwerken weiterverarbeitet werden, um Nachrichten zu übermitteln, zu teilen oder anzubieten. Die Verkehrsdaten werden unter den folgenden Umständen und unter anderen gesetzlich zulässigen Umständen weiterverarbeitet.

(i) Die Verkehrsdaten werden in dem Ausmaß weiterverarbeitet, das nötig ist, um die Dienstleistungen bereitzustellen und zu nutzen und sich um die Informationssicherheit zu kümmern. Zu diesem Zwecke werden die folgenden Verkehrsdaten weiterverarbeitet: IP-Adresse, Daten über den Absender und Empfänger von Nachrichten, Daten über den Standort des Geräts (basierend auf der Zustimmung des Nutzers), Informationen über die Nutzungszeiten verschiedener Teile des Service und über die Intervalle, Zeiten und Dauer der Nutzung.

(ii) Die Verkehrsdaten werden für die technische Entwicklung des Service weiterverarbeitet. Zu diesem Zwecke werden die folgenden Verkehrsdaten weiterverarbeitet: IP-Adresse, Daten über den Absender und Empfänger von Nachrichten, Daten über den Standort des Geräts (basierend auf der Zustimmung des Nutzers), Informationen über die Nutzungszeiten verschiedener Teile des Service und über die Intervalle, Zeiten und Dauer der Nutzung.

(iii) Die Verkehrsdaten werden automatisch für statistische Analysen weiterverarbeitet, da die Analyse ansonsten nur mit unangemessenen Anstrengungen durchgeführt werden kann. Eine individuelle Person kann anhand dieser Analysedaten nicht identifiziert werden.

(iv) Die Verkehrsdaten werden weiterverarbeitet, um unberechtigten Gebrauch der kostenpflichtigen Services, des Kommunikationsnetzwerks oder des Kommunikationsservice, die Teile des Service darstellen, zu unterbinden.

(v) Die Verkehrsdaten werden weiterverarbeitet, um falls nötig einen technischen Fehler oder eine technische Störung, die in der Übertragung der Kommunikation auftaucht, zu erkennen, zu verhindern oder zu berichtigen.

Offenlegung an Dritte

Daten können an folgende Dritte zu folgenden Zwecken übermittelt oder offengelegt werden:

  • Orion kann die Daten Subunternehmern von Orion bereitstellen, die die Daten im Auftrag von Orion für die im Abschnitt „Erfassung und Gebrauch persönlicher Daten” dargestellten Zwecke weiterverarbeiten; diese Subunternehmer können Medien- und Marketingunternehmen und IT-Unternehmen sein, die Orion dabei helfen, Marketingtechniken zu entwickeln, die es Orion ermöglichen, Kunden gezieltes Marketing anzubieten;
  • wenn Sie sich über einen Service Dritter (wie etwa Facebook) beim Service von Orion angemeldet haben, können die automatisch von der Technologie der Dritten erfassten Daten solchen Dritten automatisch offengelegt werden. Z.B. können Facebook „Likes” für einen bestimmten Service auf Facebook entsprechend der Datenschutzbestimmungen sichtbar sein. Sie sind angewiesen, die Datenschutzbestimmungen der Dritten zu prüfen. Bitte sehen Sie sich die von Zeit zu Zeit aktualisierte Liste dieser Dritten im Bereich „Seiten und Dienstleistungen Dritter” an;
  • persönliche Daten können offengelegt werden, wenn dies nötig ist, um Gesetzen und Bestimmungen zu entsprechen oder die berechtigten Interessen von Orion durchzusetzen, wie etwa Betrug, Missbrauch oder Sicherheitsprobleme zu ermitteln, sich dagegen zu verteidigen oder diese zu beheben;
  • wenn sich der Besitz oder die Kontrolle von Orion oder aller oder einiger Teile unserer Produkte, Services oder Vermögenswerte verändert, können wir Ihre persönlichen Daten jedem neuen Eigner, Nachfolger oder Abtretungsempfänger offenlegen.

Wo wir Ihre persönlichen Daten speichern und weiterverarbeiten

Die erfassten persönlichen Daten können in Ihrem Wohnsitzland oder in einem anderen Land, in dem sich Orion, seine Partner, Subunternehmer oder andere Empfänger persönlicher Daten befinden, innerhalb und außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EEA), weiterverarbeitet werden. Das bedeutet, dass Ihre persönlichen Daten in einem Land weiterverarbeitet oder gespeichert werden können, das weniger stringente Datenschutzstandards hat als die Europäischen Union. Wir werden sicherstellen, dass Ihre persönlichen Daten zu jeder Zeit in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandelt werden, sogar dann, wenn sie außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums transferiert werden. Die außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums transferierten persönlichen Daten sind durch die Angemessenheitsentscheidung der EU-Kommission oder durch angemessene vertragliche Vereinbarungen (entweder durch Unterzeichnung der Standardvertragsklauseln durch den Controller und den/die Empfänger oder durch die Selbstzertifizierung des Empfängers gemäß dem EU-US-Datenschutzschild) geschützt. Wenden Sie sich an Orion, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten.

Schutz persönlicher Daten

Um dabei zu helfen, die Vertraulichkeit persönlicher Daten zu schützen, unterhalten wir physische, technische und administrative Absicherungsmaßnahmen, wie etwa Schlösser, elektrische Überwachungssysteme, Firewall, Anti-Malware- und Spam-Filter-Systeme, etc. Wir aktualisieren und testen unsere Sicherheitstechnologie auf fortlaufender Basis. Wir beschränken den Zugang zu Ihren persönlichen Daten auf solche Mitarbeiter, die diese Informationen benötigen, um ihre Arbeit auszuüben. Darüber hinaus vermitteln wir unseren Angestellten die Wichtigkeit von Vertraulichkeit und Aufrechterhaltung des Datenschutzes und der Sicherheit persönlicher Daten.

Aufbewahrung persönlicher Daten

Wir werden Ihre persönlichen Daten für den Zeitraum aufbewahren, der nötig ist, um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erfüllen, sofern eine längere Aufbewahrungszeit nicht gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist. Wenn wir beispielsweise Ihre auf unserer Website eingereichten Fragen beantworten, werden wir Ihre Informationen so lange aufbewahren, bis wir Ihre Frage verarbeitet und Ihnen geantwortet haben. Wenn Sie an einem unserer Aktionswettbewerbe teilnehmen, werden wir Ihre Informationen so lange aufbewahren, bis der Wettbewerb abgeschlossen ist und die potentiellen Preise zugestellt wurden. Wenn Sie die Anwendung von Orion heruntergeladen haben, werden wir Ihre Informationen so lange aufbewahren, wie Sie ein aktives Benutzerkonto unterhalten. 

Standortbezogene Dienste

Um standortbezogene Dienste bereitzustellen, kann Orion Daten zu Ihrem Standort erfassen, die entweder genau oder ungenau sein können. Standortbezogene Daten können sowohl von verfügbaren GPS-Daten, Bluetooth- oder IP-Adressen als auch durch Identifikation nahegelegener Mobilfunkmasten und WiFi-Hotspots und durch Gebrauch weiterer verfügbarer Technologien abgeleitet werden, um den ungefähren Standort Ihres Geräts zu bestimmen.

Sofern Sie keine entsprechende Zustimmung abgegeben haben, werden diese standortbezogenen Daten in einer anonymen Art und Weise erfasst, die Sie nicht persönlich identifiziert.

Seiten und Dienstleistungen Dritter

Die Websites, Social Media-Kanäle, Anwendungen und Dienste von Orion können Links zu Websites Dritter enthalten. Orion ist für die Weiterverarbeitung persönlicher Daten auf diesen Websites nicht verantwortlich.

Manche Teile bestimmter Dienste erfordern möglicherweise spezielle Bedingungen für die Weiterverarbeitung persönlicher Daten. Sie werden über diese Bedingungen Dritter informiert und in Verbindung mit Ihrer Nutzung dieser Teile wird nach Ihrer Zustimmung gefragt.

Indem Orion die Erstellung eines Benutzerkontos und den Login über die Dienste Dritter erlaubt, übernimmt Orion keine Haftung für den Dienst Dritter oder dessen Komponenten. Liste der Dritten, deren Dienste von Orion zur Erstellung eines Benutzerkontos und zum Login akzeptiert werden: -Facebook

Persönliche Daten von Kindern

Es ist wichtig, die Privatsphäre von Kindern zu schützen. Orion beabsichtigt nicht, Informationen zu einem Individuum, von dem wir wissen, dass es unter 18 Jahren alt ist, ohne Erlaubnis der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters des Kindes auf unserer Website zu erfassen, weiterzuverarbeiten oder zu benutzen. Solch ein gesetzlicher Vertreter hat das Recht, die vom Kind angegebenen Informationen auf Nachfrage einzusehen und/oder zu verlangen, dass sie gelöscht werden. Wenn Ihr Kind persönliche Informationen eingereicht hat und Sie wünschen, dass solche Informationen entfernt werden, wenden Sie sich bitte an privacy@orion.fi.

Ihre Rechte

Zugriffsrecht und Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter Berücksichtigung gesetzlicher Ausnahmefälle haben Sie, wenn sie die entsprechenden Suchkriterien angeben, ein Zugriffsrecht auf die Daten, die über Sie in den Registern von Orion gespeichert sind, bzw. das Recht auf eine Benachrichtigung, dass die Register keine derartigen Daten enthalten. Des Weiteren muss Orion Ihnen Informationen zu den Quellen der Daten, zur Verwendung der Daten und zu den Zielen offengelegter Daten im Register bereitstellen.

Wenn die Basis zur Weiterverarbeitung Ihrer persönlichen Daten Zustimmung oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Orion und Ihnen ist, und falls die persönlichen Daten automatisch weiterverarbeitet werden, haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit, d. h. das Recht darauf, dass Ihre Daten, die Sie Orion bereitgestellt haben, in strukturierter Form und in einem maschinenlesbaren Format soweit wie möglich an Sie weitergegeben werden.

Sollten Sie es wünschen, Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu haben, können Sie diesbezüglich eine Anfrage durch ein persönlich unterzeichnetes oder anderweitig verifiziertes Dokument sowie durch Verifizierung Ihrer Identität durch Beifügung einer Kopie eines offiziellen Identifikationsdokuments stellen.

ORION KONTAKTINFORMATIONEN:

Orion Corporation (Business ID 1999212-6) (“Orion”)
Adresse: Rechtsangelegenheiten / Datenschutz, Orionintie 1, 02200 Espoo, Finnland

Datenschutzbeauftragter: Heidi Arala
privacy@orion.fi

Recht darauf, die Zustimmung zurückzuziehen / Recht darauf, der Weiterverarbeitung zu widersprechen

Falls Zustimmung die Rechtsgrundlage für die Weiterverarbeitung persönlicher Daten ist, haben Sie das Recht darauf, die Zustimmung zurückzuziehen.

Falls die berechtigten Interessen von Orion die Rechtsgrundlage für die Weiterverarbeitung persönlicher Daten sind, haben Sie das Recht darauf, der Weiterverarbeitung aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, zu widersprechen. Sie haben immer das Recht, der Weiterverarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Zwecken des Direktmarketings zu widersprechen.

Sollten Sie es wünschen, von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch zu machen, können Sie diesbezüglich eine Anfrage durch ein persönlich unterzeichnetes oder anderweitig verifiziertes schriftliches Dokument an die oben angegebene Postanschrift oder E-Mail-Adresse von Orion einreichen. Bitte beachten Sie, dass die Zurückziehung Ihrer Zustimmung die vor dieser Zurückziehung durchgeführte Weiterverarbeitung persönlicher Daten nicht unrechtmäßig macht.

Berichtigung, Einschränkung der Weiterverarbeitung und Löschung

Orion muss als Datenverantwortlicher, auf eigene Initiative oder auf Ihren Antrag, die persönlichen Daten aus diesem Register ohne unnötige Verzögerung berichtigen, löschen oder ergänzen, wenn diese im Hinblick auf den Verarbeitungszweck fehlerhaft, überflüssig, unvollständig oder veraltet sind. Orion muss außerdem die Verbreitung solcher Daten verhindern, wenn dies den Schutz Ihrer Daten beeinträchtigen könnte.

Sie haben das Recht, von Orion Einschränkung der Weiterverarbeitung zu erhalten, falls Sie die Genauigkeit der weiterverarbeiteten persönlichen Daten angefochten haben, wenn Sie angegeben haben, dass die Weiterverarbeitung rechtswidrig ist und Sie die Löschung der persönlichen Daten abgelehnt und stattdessen die Einschränkung ihrer Nutzung angefordert haben; wenn Orion Ihre persönlichen Daten nicht länger zu Zwecken der Weiterverarbeitung benötigt, sondern Ihre persönlichen Daten von Ihnen für die Erstellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden; oder wenn Sie der Weiterverarbeitung gemäß den allgemeinen Datenschutzbestimmungen der EU bis zum Eingang der Verifizierung, ob die legitimen Gründe von Orion oder eines Dritten Ihre Interessen oder Rechte oder Freiheiten außer Kraft setzen, widersprochen haben. Wenn die Weiterverarbeitung aufgrund der oben genannten Gründe auf Ihre Anfrage hin eingeschränkt wurde, werden Sie von Orion informiert, bevor die Einschränkung der Weiterverarbeitung aufgehoben wird.

Sollte Orion Ihren Antrag auf Berichtigung eines Fehlers ablehnen, werden Sie darüber schriftlich informiert. Die Gründe für die Ablehnung müssen in der Benachrichtigung aufgeführt sein. In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, die Angelegenheit vor den Ombudsmann für Datenschutz zu bringen.

Orion benachrichtigt die Empfänger der offengelegten Daten sowie die Quelle der fehlerhaften persönlichen Daten über die Berichtigung. Eine Benachrichtigungspflicht besteht jedoch nicht, wenn dies unmöglich und unzumutbar schwierig ist.

Anträge für Berichtigungen müssen an die oben angegebene Adresse von Orion gestellt werden.

Fragen bezüglich der Datenschutzerklärung

Sollten Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung oder Bedenken zum Datenschutz bei Orion unter privacy@orion.fi an uns.

 

Wir können diese Datenschutzerklärung der Orion Corporation jederzeit aktualisieren oder ändern. Wenn wir diese Erklärung entscheidend verändern, wird auf unserer Website eine Benachrichtigung neben der aktualisierten Datenschutzerklärung erscheinen. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit und/oder Einschränkung der Weiterverarbeitung wird gegebenenfalls ab dem 25. Mai 2018 Anwendung finden.